Klein, aber fein!

Zu einem kleinen, aber exklusiven Intensiv-Lehrgang trafen sich die Hapkido-Sportler verschiedener Gürtel-Grade und Alters am Samstag in der kleinen Sporthalle in Auerbach.

Unter den Augen des sportlichen Leiters Dr. med Michael Schütz (7. Dan) übten die Hapkidoin für die letzte angesetzte Prüfung in diesem Jahr ihre Techniken. Jedem Trainingspaar war ein Dan-Träger (Schwarz-Gurt) beigeordnet, der mit gutem Rat bei besonders kniffligen Techniken zur Seite stand.

Zum Ende des Lehrgangs wurde von jedem Paar zwei Techniken des jeweilig geübten Kubs vorgeführt. Meister Schütz zeigte sich hochzufrieden und blickt der anstehenden Prüfung optimistisch entgegen.

Die Hapkido-Abteilung der TSV Auerbach lädt Interessierte zum kostenlosen Probetraining in die kleine Sporthalle der TSV Rot-Weiß 1881 e.V. in der Saarstr. 56, 64625 Bensheim ein. In den Herbstferien findet das Training zu angepassten Zeiten statt. Training für Erwachsene ist in den Herbstferien dienstags von 20-22 Uhr, sowie donnerstags von 19-22 Uhr. Unsere Jugend trainiert donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/blog/2020/10/01/klein-aber-fein/