Vorfreude auf den koreanischen Großmeister – Update

Großmeister Choi (10. DAN) wird im September die Abteilung Hapkido besuchen.

Aller guten Dinge sind drei! So viele Versuche wurden bereits unternommen unseren koreanischen Großmeister Choi an die Bergstraße einzuladen. In diesem Jahr soll es endlich so weit sein. Die Flüge sind gebucht, die Unterkunft reserviert und das Organisationsteam arbeitet daran die Zeit vom 10. bis 17. September 2022 zu einer unvergesslichen Woche zu machen.

Das wird eine große Teamleistung und wir sind froh auf die breite Unterstützung der Abteilung setzen zu können. Viele Hapkidoin haben sich die Woche längst frei genommen, um diese einmalige Gelegenheit voll auskosten zu können. Wir erwarten eine Woche voller Geselligkeit, Kulinarik und natürlich Hapkido direkt vom Großmeister. Dass sich das lohnt, können alle Hapkidoin bestätigen, die 2014 in Korea waren und dort direkt vom Großmeister gelernt haben. Natürlich halten wir euch über den Planungsstand auf dem Laufenden. Wer aktiv bei der Organisation helfen möchte, kann uns gerne ansprechen. Wir freuen uns über jede Hilfe!

Update: Den aktuellen Plan aller unserer Aktivitäten könnt ihr euch HIER herunterladen. Bitte zu allen Ausflügen und Trainingseinheiten anmelden. Die Listen liegen im Training aus, gerne tragen wir euch aber auch ein, wenn ihr uns schreibt. Bitte beachtet auch, dass wir die Trainingseinheiten am Donnerstag den 15.09. zusammen und auf die Zeit zwischen 18 und 20 Uhr legen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: /hapkido/2022/08/20/vorfreude-auf-den-koreanischen-grossmeister/