Einstiegstraining für die Jugend

Am 22.09.2022 fand die erste Stunde unseres Einstiegstrainings statt. Vier neue Schüler schnupperten an diesem Tag zum ersten Mal in unser Hapkido rein.

Es fing gemächlich an, mit Meditations- und Atemübungen, danach gab es ein Warm-Up mit Koordinations- und Kraftübungen, schließlich sollte jeder auch mal aus der Puste kommen.

Im Anschluss gab es verschiedene Partnerübungen. Schwerpunkt in der ersten Stunde lag  auf dem Kennenlernen und auf dem Fühlen und Atmen. Ziel war es die neuen Schüler in die Gruppe zu integrieren, dass sich alle gut kennenlernen und Berührungsängste ablegen, was alle prima meisterten. Das nächste Ziel war die Kraft des Gegners zu spüren und diese gegen ihn zu verwenden. Dies ist ein klassisches Hapkido-Prinzip. Die eigene Kraft soll dabei fließen, was durch die Atmung und zuvor gelernten Atemübugnen unterstützt wird. Um dies zu üben erlernten alle zusammen neue Handbefreiungen, Schläge und Gelenkhebel.

Am Ende durfte es dann noch mal richtig Action geben: Gegen die Schlagpolster wurden verschiedene Schläge und Tritte geübt. Auch hier war wieder das Atmen von entscheidender Bedeutung: Alle sollten dabei so laut schreien, wie sie konnten, um ihre Kraft und Energie rauszulassen. Das fördert zum einen die Technik und löst zum anderen Emotionen,  was ein befreiendes Gefühl gibt.

Insgesamt hatten alle, sowohl die „alten Hasen“ als auch unsere Neuen, viel Spaß und es war eine super lernfreudige und nette Gruppe.

Wer die erste Stunde des Einstiegstrainings verpasst hat: Keine Sorge! Auch ein verspäteter Einstieg ist jederzeit möglich! Unsere Trainer holen euch da ab, wo ihr seid und fördern euch individuell!

Der Anfängerkurs ist immer Donnerstags von 17:30 – 19:00 Uhr.

Bei Fragen, wendet euch an: hapkido@tsv-auerbach.org

Gruppenbild Teilnehmer Jugend-Einstiegstraining 2022

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: /hapkido/2022/09/26/einstiegstraining-fuer-die-jugend/