Bauantrag für neues Kleinspielfeld unterschrieben

die Fußballabteilung will bekanntlich ein neues Kleinspielfeld zwischen Berliner Ring und dem großen Kunstrasen im Weiherhausstadion bauen. Heute haben Präsident Günther Kuch und Vizepräsident Bernd Linke den Bauantrag unterschrieben.

Die Fußballabteilung bedankt sich an dieser Stelle für den unermüdlichen Einsatz von Günther Kuch für dieses Projekt.

Bevor es los gehen kann, muss erst die Entscheidung über einen Förderantrag beim Land Hessen abgewartet werden. Die Fußballabteilung hofft, dass man das Spielfeld  2021 erstellen kann und dass die Kleinfeldmannschaften dann weitere Trainingsmöglichkeiten haben.  Wer die Fußballabteilung bei dem Projekt unterstützen möchte, kann nach wie vor obligatorisch Spielfläche kaufen.Werbung Verkauf Flächen Kleinspielfeld

Permanentlink zu diesem Beitrag: /fussball/2020/08/06/bauantrag-fuer-neues-kleinspielfeld-unterschrieben/