Tag: Kür

Turnen: Erfolgreicher Start im Kürbereich

Nach Erfolgen in den Pflichtstufen hat sich Delia Hügel in diesem Jahr erstmalig für die Hessischen Einzel-Landesfinalwettkämpfe der modifizierten Kür (LK3) qualifiziert. Dazu hatte sie im Frühjahr den Wettkampf der LK3 im Turngau Bergstraße gewonnen.

Auf Landesebene turnte sie gegen 27 Mitkonkurrentinnen. Gleich zu Anfang musste sie an ihr Lieblingsgerät – den Stufenbarren. Leider lief die Übung nicht wie gewohnt und mehrere Fehler addierten sich. Mit 11,65 Punkten erhielt sie an ihrem Paradegerät nur die zehntbeste Wertung. Delia behielt jedoch die Nerven und zeigte ihre Klasse sofort danach am Schwebebalken.

Fast ohne Wackler und mit einer schönen Ausstrahlung kam sie durch ihre Übung – 11,40 Punkte bedeuteten die fünftbeste Punktzahl. 11,50 Punkte brachte das Bodenturnen ein, bei dem Delia erstmals ihre Übung auf einer 12x12m Fläche präsentieren musste. Einige Standfehler und kleine Unsauberkeiten sorgten dafür, dass sie an diesem Gerät nicht unter den zehn Besten war. Dies änderte sich jedoch wieder am Sprung. Für einen blitzsauberen Handstandüberschlag bekam sie 12,45 Punkte von den Kampfrichtern zu gesprochen und war damit fünftbeste an diesem Gerät.

Insgesamt kam Delia auf 47,0 Punkte und erturnte sich damit Rang acht.

(Mechthild Borst)

Delia

Delia

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/blog/2019/05/22/turnen-erfolgreicher-start-im-kuerbereich/