Tag: Tanzen

Zwei neue Tanzkurse ab März im Programm

Auch im Jahr 2020 bietet unsere Abteilung Tanzen wieder einige neue Kurse an.  Neu sind zwei Kurse im Programm für alle Salsa-Freunde, sowie (Wieder-)Einsteiger/Innen. Weitere Informationen, sowie ein Anmeldeformular sind auf den Seiten der Abteilung Tanzen zu finden.

Salsa

Dieser Kurs richtet sich an alle, die einmal einen etwas außergewöhnlichen Tanz lernen möchten. Mitmachen kann jeder der Spaß am Tanzen hat.

Der Kurs beginnt am 02.03.2020 um 20:45 und erstreckt sich über 4 Abende. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 50 Euro pro Paar (TSV-Mitglieder 40 Euro).

Der Kurs findet im Anschluß an unsere Discofoxgruppe im Bürgerhaus Kronepark in Bensheim-Auerbach statt. Das Bürgerhaus befindet sich an der Darmstädter Straße (B3) in Bensheim-Auerbach zwischen Lidl und Hotel Krone.

(Wieder-)Einsteiger

Ab dem 01.03.2020 beginnt wieder ein (Wieder-)Einsteigerkurs. Hierzu sind alle eingeladen, die schon einmal einen Tanzkurs belegt hatten und beispielsweise nach einer längeren Pause wieder tanzen möchten.

Der Kurs erstreckt sich über 5 Abende und beginnt jeweils Sonntags um 18:15. Die Kosten hierfür betragen 60 Euro pro Paar (TSV-Mitglieder 50 Euro).

Hier geht es zu den Seiten der Abteilung Tanzen und zur Anmeldung

Hinweise

Wenn Sie Fragen zu obigen Kursen haben, können Sie uns eine Mail schreiben oder rufen uns unter 06251/770881 an.

Die Kurse sind an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Daher ist eine kurzfristige Absage bei zu geringer Nachfrage möglich.

Lokalität

Falls es nicht anders angegeben ist, finden alle Kurse und Seminare im Gebäude D3 (Gymnastikhalle) der TSV statt. Der Eingang befindet sich auf der Nordseite (Parkplatz / Skateranlage) der Halle.

Anfahrt

Sie können sich entweder mittels Google Maps die Anfahrt zeigen lassen oder Sie halten sich an die nachfolgende Beschreibung:

Aus Heppenheim kommend über B3:

B3 Richtung Darmstadt, an der 1. Ampelkreuzung hinter dem Ortsschild Bensheim-Auerbach (auf der Ecke links ist der Burger-Meister, rechts unter anderem eine Tankstelle und eine Spielhalle) links abbiegen in die Saarstraße. Über die Brücke fahren und dort gleich links auf den Parkplatz (kurz vor dem Kreisel). Dort kann das Auto abgestellt werden.

Aus Darmstadt kommend über B3:

B3 bis zu Ampelkreuzung HINTER dem Lidl. Die Ampel hat eine Rechts-Abbiegerspur und eine Rechts-Abbieger-Ampel. Dort rechts in die Saarstraße abbiegen und weiter fahren wie oben.

Von der Autobahn kommend (beide Richtungen):

Von der Autobahn Ausfahrt Zwingenberg Richtung Bensheim-Auerbach fahren (B67/Berliner Ring). Dieser Straße folgen bis zum ersten Kreisel. Dort die 3. Ausfahrt (links abbiegen) nehmen und sofort nach rechts auf den Parkplatz fahren.

Hier geht es zu den Seiten der Abteilung Tanzen und zur Anmeldung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/blog/2020/02/14/zwei-neue-tanzkurse-ab-maerz-im-programm/

Landesturnfest: Die Turnfestoase der TSV Auerbach

TSV-Gelände am Weiherhausstadion auch Anlaufstelle für tanzfreudige Turnfest-Besucher

Ein Landesturnfest zeichnet sich immer durch seine Vielfalt an sportlichen wie unterhaltsamen Angeboten aus. Darüber hinaus sind stets alle Generationen in das Fest eingebunden. Ein zentraler Treffpunkt für die Älteren sind dabei die Sporthallen der TSV Auerbach an der Saarstraße.

Dort geht am Donnerstag, 20. Juni 2019, von 14.00 bis 17.00 Uhr ein  „Tanznachmittag“ über die Bühne. Nach der Begrüßung durch die zuständige Fachwartin Alice Sauer folgen Mitmachtänze und Darbietungen des TV Sonderbach, der RSG Heppenheim und der TGS Seligenstadt. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung ist der Erwerb der „Tanzmedaille“, wozu zwei Tanzrunden à 15 Minuten absolviert werden müssen. Für die musikalische Begleitung ist der hier in Auerbach durch die AWO-Tanznachmittage bekannte Gerald Schneider zuständig. Im Eintrittspreis von 10,00 Euro für die Turnfestteilnehmer sind neben der Medaille auch ein Stück Kuchen und Kaffee enthalten.

Tanznachmittag (c) Philipp Trulley

Tanznachmittag (c) Philipp Trulley

Ein zweiter Schwerpunkt auf dem TSV-Gelände ist die „Turnfestoase“

Diese soll ein Platz zum Entspannen, Abschalten und Energie tanken während des Turnfestes sein. Geöffnet ist die Turnfestoase Freitag und Samstag jeweils von 09.00 bis 18.00 Uhr. Doch ganz so ruhig geht es dann dort doch nicht zu, denn an beiden Tagen werden je vier Workshops angeboten. Am Freitag, 21. Juni,  sind dies um 10.00 Uhr Sportstacking, Koordination für Ältere, um 11.00 Uhr Alles mit Chiffontüchern, um 14.00 Uhr Qu Gong und um 15.00 Uhr Entspannung pur. Samstags beginnt man um 10.00 Uhr mit Bewegten Liedern auf dem Stuhl, danach folgen um 11.00 Uhr Spielen in jedem Alter, um  14.00 Uhr Gymnastik mit dem Ball und zum Finale um 15.00 Uhr Entspannung mit Lena Bleile. Ein Dauerangebot wird ein Fitness-Glücksrad sein, bei dem es sogar eine Kleinigkeit zu gewinnen gibt. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Die Teilnehmer und Gäste werden von der TSV Auerbach und der Vereinsgaststätte mit Speisen und Getränken versorgt.

Ganz sportlich geht es am Samstag, 22. Juni auf dem neuen Beachfeld und dem Übungsrasen zu, wo die Wettkämpfe im Beachvolleyball und Rasenvolleyball unter der Leitung des stellvertretenden TSV- Vorstandsvorsitzenden  Dr. Achim Vogt die Freunde des Baggerns, Pritschens und Schmetterns zusammenführt.  Die Zeit- und Spielpläne  hierfür sind unter www.turnfest-hessen.de zu erfahren.

Horst Knop, Vorstandsvorsitzender

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/blog/2019/06/14/landesturnfest-die-turnfestoase-der-tsv-auerbach/