Category: Aktuelles

!! Einstellung des Trainingsbetriebs bis zum 29.11 !!

Lieben Sportskameraden,

aller Trainingsbetrieb ist, aufgrund der Vorgabe des Gesamtvereins, ab kommendem Montag bis zum 29.11.2020 hin eingestellt.

Dies gilt ab sofort und ist der Coronalage im Kreis Bergsstraße geschuldet. Folgende Erklärung erreichte mich vom Präsidium und erläutert die Gründe für die Maßnahme.

Der Landkreis Bergstraße kämpft derzeit mit extrem hohen Corona Zahlen und ist ein ausgewiesenes Risikogebiet geworden.
Wenn es nicht gelingt, den stetigen Aufwärtstrend zu stoppen,  wird es zu einem erneuten Lockdown für die Sportvereine kommen.

Verschiedene Sportverbände haben am Wochenende den Spielbetrieb unterbrochen oder ganz eingestellt. Bestimmte Mannschaften reisen nicht mehr in den Kreis Bergstraße, d.h. auch hier fallen Spiele aus. Heute Abend wird wohl die Entscheidung fallen, dass auf Kreisebene jede Art von Kontaktsport untersagt wird.

Einige Gruppen in unserem Verein haben ebenfalls den Betrieb eingestellt.
Alles beruht bisher auf freiwilliger Basis ohne erkennbare Konsequenz.

Einer Initiative des VfL folgend haben sich vier Bensheimer Vereine, VfL, SSG, TV und TSV entschlossen um ab Montag den 26.10.2020 den Trainings- und Sportbetrieb für 4 Wochen, bis zum 29.11. ruhen zu lassen.

Dies gilt dann auch für jede Art von kontaktlosem Sport.

Wir haben uns im Präsidium dies Entscheidung nicht leicht gemacht,sehen aber keine andere Möglichkeit um Infektionsketten in diesem Bereich zu unterbrechen.
Wir alle stehen in einer großen Verantwortung gegenüber der Gesundheit aller unserer Vereinsmitglieder.

Ab dem 02.11.2020 gilt dieses Sportverbot für alle Mannschaften, alle Gruppen egal welcher Sportart.
Noch in der Woche vor dem 29.11. werden wir euch über die weiteren Schritte informieren.

Ich bitte euch alle diese Entscheidung mitzutragen und eure Abteilungsmitglieder zu informieren.
Danke für euer Verständnis, bleibt gesund,

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2020/10/27/einstellung-des-trainingsbetriebs-bis-zum-29-11/

Bilder – Trainingseinblicke 2020

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2020/02/18/bilder-trainingseinblicke-2020/

Kickbox-Förderlehrgang mit den hessischen Landestrainern in Darmstadt

Kickbox-Förderlehrgang mit den hessischen Landestrainern in Darmstadt
Am 15. Februar hatten die beiden Landestrainer Jimmy Iwinski und Oliver Hahl zum ersten
Leichtkontakt-Förderlehrgang ins Hessische Leistungszentrum eingeladen, um junge Athleten und
ihre Trainer bei der Wettkampfvorbereitung zu unterstützen. Mit am Start waren auch Jakob
Schnepf sowie die beiden Jugendtrainer Manon von Bülow und Jose Reina Cazalla vom TSV
Auerbach.

Der erste Teil des Trainings umfasste Koordinations-, Schnellkraft- und Körperspannungsübungen
mit dem Medizinball. Im Hauptteil folgten die Beinarbeit und verschiedene Technikvariationen in
der Angreifer- und Verteidigerrolle. Den Abschluss bildeten neun Runden freies Sparring mit
wechselnden Gegnern, bei denen die Kickboxer vom TSV Gelegenheit hatten, das Gelernte
auszuprobieren und das Leistungsniveau auf Wettkampfebene zu testen. Oliver erinnerte alle
Teilnehmer daran, beim Training locker und nur mit mäßigem Kontakt zu arbeiten: „Bei hartem
Kontakt macht man nur die Techniken, die man sicher beherrscht, und traut sich nicht, etwas Neues
auszuprobieren. So macht das Training keinen Spaß und Ihr lernt nichts dazu.“ Nach fünf Stunden
waren alle Wettkämpfer und Trainer erschöpft und nahmen viele Anregungen für das Training im
Verein mit nach Hause.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2020/02/16/kickbox-foerderlehrgang-mit-den-hessischen-landestrainern-in-darmstadt/

Gürtelprüfung 2019 – Zwei neue Braun Gurte für den TSV Auerbach

   Leistungs-Check am Jahresende

Erfolgreiche Prüfungen in der Abteilung Kickboxen Am 22. November und 17. Dezember fanden die Prüfungen im Bereich Gelb- bis Blaugurt statt. 17 Jugendliche und sieben Erwachsene zeigten Fausttechniken und Kicks an der Pratze sowie Abwehr- und Kontertechniken im Partnertraining. Fallübungen, Selbstverteidigung und Theorie rundeten das Programm ab. Ab Grüngurt stellten die Teilnehmer auch ihr Können im Freikampf mit voller Schutzausrüstung unter Beweis. Die beiden Prüfer, Jens Peter und Alex Homa, waren mit den gezeigten Leistungen bis auf wenige Ausnahmen sehr zufrieden: “Die Gürtelprüfung hat alle motiviert, über mehrere Monate regelmäßig ins Training zu kommen und immer konzentriert bei der Sache zu sein.”

Auch zwei Trainer, Jörg Degenhardt (Erwachsene) und Manon von Bülow (Jugend), nahmen an einer Gürtelprüfung teil und fuhren am 12. Dezember zur Braungurt-Zentralprüfung der WAKO Hessen nach Schwalmstadt. Nur 10 der 15 Teilnehmer, darunter beide Kickboxer vom TSV Auerbach, bestanden die sechstündige Prüfung und konnten die Heimreise mit der neuen Urkunde antreten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2020/01/12/zwei-neue-braun-gurte-im-tsv/