Kategorie: Aktuelles

Neuer Schwarzgurt in der Abteilung Kickboxen

Zusammen mit ihrem Prüfungspartner Oliver (GSV Hosenfeld) fuhr Natalie (TSV Auerbach) am
16. Dezember 2023 gen Norden nach Schwalmstadt, um sich dort der Schwarzgurtprüfung vor den hessischen Regionalprüfern zu stellen. Diese große Prüfung findet einmal jährlich, immer kurz vor Weihnachten statt.

Nach intensiver Vorbereitung, inklusive verpflichtender Zentrallehrgänge und gemeinsamen Trainingseinheiten in Auerbach und Fulda, konnte am Prüfungstag das über die Jahre hinweg Erlernte und Perfektionierte vorgeführt werden.
Wie üblich bei einer Schwarzgurtprüfung muss das komplette Prüfungsprogramm von gelb bis schwarz präsentiert werden. Die mental und körperlich fordernde knapp vierstündige Prüfung setzte sich aus Schattenboxen in verschiedenen Kickboxdisziplinen, Einzeltechniken, aktiver Abwehr, Kombinationen, Modellsparring mit dem Partner, freiem Sparring mit anderen Prüflingen, Selbstverteidigung, Fallschule und Theorie zusammen.

Die Freude bei den acht Prüflingen war groß, denn alle bestanden die Prüfung und konnten glücklich ihre Meisterurkunden in Empfang nehmen. Auch die Regionalprüfer waren nach der Prüfung positiv gestimmt: “Wir haben noch nie so eine homogen gute Prüfung gesehen”.

Natalie stolz über das gute Prüfungsergebnis:
“Das jahrelange Training und die intensive Prüfungsvorbereitung haben sich ausgezahlt. Ein großer Dank gilt allen, die mich auf diesem Weg begleitet, unterstützt und trainiert haben.”

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2024/01/04/neuer-schwarzgurt-in-der-abteilung-kickboxen/

Sportliches neues Jahr 2024

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2023/12/25/sportliches-neues-jahr-2024/

10 Jahre Kickboxen

Die Abteilung Kickboxen feiert am 4. November 2023 ihr zehnjähriges Jubiläum – am 4. November 2013 fand das erste Training der damals neu gegründeten Abteilung statt.

Seinerzeit unter der Leitung von Trainer Jens Peter, welcher die ersten Jahre der Abteilung entscheidend durch seine Art prägte. Seine Devise lautete, immer das Beste rauszuholen und offen für Neues zu sein. Diese Grundsätze verfolgen wir auch heute noch im Training, seien es neue Aufwärmübungen, Techniken aus dem Yoga oder anderen Kickboxdisziplinen.

Zudem wurde die Abteilung Kickboxen in den Weltverband “WAKO” aufgenommen. Im Laufe der Jahre konnten etliche Gürtelprüfungen erfolgreich abgelegt und auch Turniererfahrungen gesammelt werden. Ferner wurden verschiedene Seminare angeboten, sei es mit Kickboxweltmeistern wie Ferdinand Mack oder Peter Harbrecht, oder Selbstverteidigung mit dem Kubotan oder Alltagsgegenständen. Daneben konnten Kontakte mit der Abteilung Hapkido geknüpft und Kampfsporterfahrungen ausgetauscht werden.

Auch während der Corona-Pandemie konnte sich die Abteilung weiter halten, hier wurden online Trainingspläne veröffentlicht, sodass jeder für sich selbst trainieren konnte.

Heute hat unsere Abteilung knapp 60 Mitglieder zwischen 13 und 60 Jahren. Darüber hinaus haben wir 5 DOSB lizenzierte Trainer, die dienstags, mittwochs und freitags ihr Wissen vermitteln.

Foto: Wakil Wassiri

Artikel: Natalie Härtel, Pressewartin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2023/11/09/10-jahre-kickboxen/

Erfolgreiche Vorstufenqualifikation und Trainerausbildung

Im Zeitraum von Februar bis Juli 2023 bot die WAKO in Kooperation mit dem DOSB die Lizenz “Trainer C Breitensport” für die Sportart Kickboxen an. Die Ausbildung fand im hessischen Leistungszentrum in Darmstadt unter Leitung von Funktions- und Landestrainer Jimmy Iwinski (5. DAN) statt.

Die Ausbildung beinhaltete neben 120 Unterrichtseinheiten vor Ort auch die Ausarbeitung verschiedener Hausarbeiten, wie die Erstellung eines Jahrestrainingsplans, Hilfsmittel im Kickboxtraining und die Ausarbeitung eines kickboxspezifischen Themas.

Am letzten Wochenende der Trainerausbildung standen die Theorie- und Praxisprüfung auf dem Programm. Bei der Praxisprüfung wurde den Prüflingen eine bunt gemischte Gruppe an Schülern zugeteilt, welche die Traineranwärter dann in einem bestimmten Thema unterrichten mussten.

Sebastian und Natalie nahmen das Angebot wahr und konnten die Ausbildung erfolgreich abschließen.

Ferner war es im Rahmen der Ausbildung möglich, nur einen Teil der Veranstaltungen zu besuchen und somit die Vorstufenqualifikation für das Kickboxen zu erlangen. Hiermit ist man befähigt, als Trainerassistent zu fungieren. Dieses Angebot nahm Jannis wahr und auch er konnte diese Stufe erfolgreich abschließen.

Die Abteilung freut sich über zwei neue Trainer und einen Trainerassistenten, die das bestehende Team tatkräftig unterstützen werden.

https://wako-in-he.de/2023/07/29/erfolgreiche-abschlusspruefung-zur-c-lizenz-breitensport/

Foto: Wakil Wassiri

Artikel: Natalie Härtel, Pressewartin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://tsv-auerbach.org/kickboxen/2023/07/23/erfolgreiche-vorstufenqualifikation-und-trainerausbildung/