Schlagwort: Tischtennis

Ostercamp Quer durch die TSV Auerbach

An alle Eltern der Bensheimer Schulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahre: Die lange Coronazeit hat die Kinder in ihrem Bewegungsdrang gebremst. Viele Übungsstunden in Sport- oder Musikvereinen sind in den letzten 2 Jahren ausgefallen oder konnten nur virtuell stattfinden.

Die TSV Rot-Weiß Auerbach lädt alle Kinder von 6 bis 12 Jahren zu einem Ostercamp „Quer durch die TSV“ ein, das die Möglichkeit einer Ganztagsbetreuung sowie ein Kennenlernen der Sport- und Musikaktivitäten verschiedener Abteilungen der TSV bietet.

Das Camp findet statt von Dienstag 19.4.2022 bis Donnerstag 21.4.2022 auf dem GGEW Sportgelände der TSV an der Saarstraße 56 (Ecke Berliner Ring) in Bensheim.

Das Programm:

  • Die Kinder können ab 8.00 Uhr abgegeben werden und sollten spätestens um 8:45 Uhr vor Ort sein.
  • Während dieser Zeit findet am Dienstag und Donnerstag ein Coronatest durch professionelle Mediziner statt, da die Kinder ja während der Osterferien nicht mehr im Schultestprogramm sind.
  • Von 9.00 bis 11:30 Uhr findet ein erstes Sport- oder Musikprogramm statt.
  • Von 11.30 bis 12:00 Uhr besteht die Möglichkeit eines Mittagessens in der Vereinsgaststätte der TSV Auerbach.
  • Von 12.00 bis 14.00 findet eine künstlerisch-kreative Mittagspause statt, gestaltet vom Kur- und Verkehrsverein Auerbach
  • Von 14.00 bis 16.30 Uhr findet ein zweites Sport- und Musikprogramm statt.
  • Um 16.30 Uhr sollten die Kinder abgeholt werden.

Geboten werden wechselnde Programme der Abteilungen: Cheerleading, Volleyball, Turnen, Musik, Badminton, Behindertensport, Wettkampgymnastik und Tischtennis.

Kosten: es ist nur das Mittagessen in der Vereinsgaststätte zu bezahlen (in bar). Ansonsten entstehen keine Kosten, Getränke (Wasser) werden gestellt.

Mitzubringen:

  • Täglich Sportkleidung.
  • Gute Laune und Interesse verschiedene Sportangebote und Musikinstrumente auszuprobieren.

Anmeldung mit beiliegendem Anmeldebogen schriftlich/per e:mail (joachim.vogt@tsv-auerbach.org) bis Freitag 8.4.2022. Wir können maximal 40 Kinder aufnehmen. Bei Rückfragen: 0176-7234-3154.

Joachim Vogt, Vorstandsvorsitzender der TSV Auerbach

Anmeldung hier zum Download

Permanentlink zu diesem Beitrag: /blog/2022/03/30/ostercamp-quer-durch-die-tsv-auerbach/

Tischtennis: Drei Meister in der Saison 2019/20

Trotz des Corona-bedingten Abbruchs blickt die TT-Abteilung auf die sportlich erfolgreichste Saison der letzten Jahre zurück. Drei verdiente Meisterschaften stehen als Saisonbilanz fest: Den 2. Damen sowie den Herren 1 und 2 gelang der Aufstieg ohne Niederlage mit nur einem Verlustpunkt. Im Herrenbereich sind wir zukünftig von der 3. Kreisklasse bis zur Bezirksklasse mit mindestens einer Mannschaft vertreten.

Wenn jemand Lust hat unsere Mannschaften zu verstärken und unser Vereinsleben zu bereichern, dann kann er oder sie sich gerne bei uns melden. Wir freuen uns, neue Spielerinnen und Spieler bei uns begrüßen zu dürfen.

Das Vorzeigeteam der 1. Damen musste allerdings von der Verbandsliga in die Bezirksoberliga absteigen, da zwei wichtige Spielerinnen im Laufe der Saison nicht zur Vefügung standen.

Die 2. Damen wurden mit 29:1 Punkten Meister in der Bezirksliga 1 und steigt in die Bezirksoberliga auf. Gleich drei Spielerinnen stehen in der Top-Ten der Liga, Nina Kolbe, Simone Glanzner, und Petra Nischwitz. Das Doppel P. Nischwitz / Nicole-Otto-Hungsberg schaffte es mit Top-Leistung auf Platz 4 der Liga.

Damen 2

Das 1. Herrenteam überzeugte in der Kreisliga und stand schon vor dem Saisonabbruch mit 31:1 Punkten als Aufsteiger in die Bezirksklasse fest. Mit überragender Einzelbilanz von 24:7 Spielen belegt Thomas Klotz den 1. Platz in der Top Ten der Liga, Jonas Meier mit 10:3 den 6. Platz. Darüber hinaus wurde das Team Kreispokalsieger und Vize-Bezirkspokalsieger.

Herren 1

Die 2. Herren-Mannschaft stand beim Saisonabbruch in der 1. Kreisklasse West mit 35:1 Punkten auf Platz 1 und wurde somit verdient Meister. Alle Spieler haben eine positive Bilanz und mit dem Doppel Schleißmann / Polheim stellen wir das beste Doppel der Klasse. Erwähnenswert ist „Edeljoker“ Dieter Weiß, der sowohl im 1. als auch im 2. Herrenteam spielte und zum Erfolgen beider Mannschaften beigetragen hat.

Herren 2

Die 3. Herren erspielten einen hervorragenden 4. Platz in der 1. Kreisklasse Ost, das 4. Team einen sehr guten 4. Platz in der 2. Kreisklasse West. Der 5. Mannschaft gelang in der 2. Kreisklasse Mitte mit Platz 8 der Klassenerhalt. Die 6. Mannschaft hatte leider keinen schönen Start. Zunächst musste man krankheitsbedingt auf Mannschaftsführer Andreas Hajnal verzichten, der uns dann leider zum Ende des Jahres 2019 für immer verlassen musste. Trotz der schwierigen Bedingungen erreichte man am Ende den 8. Platz. Die 7. Mannschaft belegte den 7. Tabellenplatz und machte in der Rückrunde noch einige Plätze gut, nicht zuletzt durch das Comeback von Lars Thomsen mit 8:1 Siegen, der den 3. Platz in der Gesamtrangliste erreichte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: /blog/2020/06/07/tischtennis-drei-meister-in-der-saison-2019-20/

Feiert mit bei der Auerbacher Kerb!

Der Tischtennis-Nachwuchs freut sich auch in diesem Jahr beim Umzug an der Auerbacher Kerb dabei zu sein. Vom 12.-15. Oktober 2019 wird rund um das Bürgerhaus die Auerbacher Kerb gefeiert, zu der alle Auerbacher und Freunde herzlich eingeladen sind. Unsere Tischtennis-Kids beteiligen sich am Umzug am Sonntag, den 15.10.19 ab 14 Uhr. Danach trifft man sich zur Kerweredd am Bürgerhaus.

Die TT-Abteilung beim Umzug an der Auerbacher Kerb 2018

Permanentlink zu diesem Beitrag: /blog/2019/10/08/feiert-mit-bei-der-auerbacher-kerb/

Erfolgreiches Bachgassenfest 2019

Trotz eines Regenschauers zur Eröffnung am Freitagabend, war das 33. Auerbacher Bachgassenfest vom 12.-14. Juli 2019 insgesamt ein voller Erfolg. Das Country-Duo Nashmen unterhielt unser Publikum am Freitag prächtig in den TT-Lauben, auch wenn wir uns für diesen Abend etwas mehr Gäste gewünscht hätten.

Dafür waren dann am Samstag und Sonntag die Tische voll und der Ansturm an unsere Helferteams im Stand groß. Besonders der Sonntag überraschte mit vielen gutgelaunten Besuchern, die vom verkaufsoffenen Sonntag auf der B3 den Weg in die Bachgasse gefunden hatten. Allen schmeckte sichtlich unser Weinangebot mit Aperol Sprizz und Hugo bei schönstem Feierwetter.

Am Sonntag gegen Mittag hatte sich dann noch hoher Besuch an unserem Stand angesagt. Die Bergsträßer Weinkönigin Carolin Hillenbrand kam am TT-Stand vorbei um ihre ehemaligen Mitspielern Hallo zu sagen. Allen Helfern der TT-Abteilung ein großes Dankeschön für diese Gemeinschaftsleistung! Das macht Lust aufs nächste Jahr, wenn es zum 34. Mal heißen wird „Auf zum Spass in de Gass“!

Permanentlink zu diesem Beitrag: /blog/2019/07/24/erfolgreiches-bachgassenfest-2019/

Tischtennis: Meister der 1. Kreisklasse

Mit 34:2 Punkten holte das junge Team der 1. TT-Schülermannschaft den Meistertitel in der 1. Kreisklasse. Das Team mit Nils Witte, Moritz Lang, Elias Schmitt und Philipp Kolbe blieb in der Saison 2018/19 ungeschlagen und gab nur bei zwei Unentschieden die zwei Punkte ab.

Bild: Abt. Tischtennis

Permanentlink zu diesem Beitrag: /blog/2019/06/11/tischtennis-meister-der-1-kreisklasse/